HOME > WELTVERTRIEB > Deutsche Regisseure > Helma Sanders-Brahms > Biographie/Filmographie > Details: MANÖVER

Ihre Anfrageliste

Sie haben noch keine Filme zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Dieser Film

MANÖVER

Die Liebe ist eine Himmelsmacht. Vor allem für die Spionage. Geteiltes Deutschland in den 50er Jahren. Hüben und drüben gibt es bereits wieder Soldaten, Waffen, Geheimnisse und Geheimnisträger. In Deutschland Ost wird der Leutnant der NVA, Max Klett, im Tango-Tanzen ausgebildet. Als Romeo soll er Elly Wackernagel, Sekretärin im Verteidigungsministerium Deutschland West, zur Liebe und dann zum Geheimnisverrat verführen. Elly hat aber bereits ein Verhältnis mit ihrem verheirateten Chef, dem Ministerialdirigenten Dinklage. Das macht die Sache für Klett schwierig - aber nachdem er Elly gesteht, dass er ein Spion ist, wird der Romeo aus dem Osten für sie wesentlich attraktiver als ihr despotischer Chef. Sie fährt dennoch mit dem nicht mehr so geliebten Ministerialdirigenten Dinklage ins Manöver, um für Max eine Geheimwaffe zu stehlen. Als Dinklages Ehefrau Lieselotte gleichfalls auf dem Kriegsschauplatz auftaucht, wird es turbulent und dramatisch. Am Ende triumphiert die Liebe auf merkwürdige Weise - und das Gleichgewicht der Kräfte zwischen Ost und West ist wiederhergestellt.